You are currently browsing the tag archive for the ‘studiVZ’ tag.

Nachdem ich ja vor einiger Zeit schon über Max Herres neues Album und dessen starker Präsenz in sozialen Netzwerken berichtet habe, ist mir das Sahnestück jedoch bisher durch die Lappen gegangen.

Am 05.11.2009 wird auf den Seiten von schülerVZ, studiVZ und meinVZ das Max Herre Konzert live übertragen!

Gestolpert bin ich über diese von mir vollkommen verschlafene Aktion auf dem ebenfalls existierenden Edelprofil von Max Herre der hier bejubelten Netzwerke.

Wer es also wie ich nicht auf das Konzert schaffen wird, der tummle sich im Netz 🙂

Nach all den mehr oder weniger zutreffenden und oft auch einfach  nur reißerischen Artikeln über die Sicherheit persönlicher Daten in sozialen Netzwerken ist mir just in diesem Moment zum ersten Mal ein gut recherchierter und vor allem fairer Artikel zum Thema auf den Schirm geflackert.

ZDNet.de

Der Unterschied zu anderen „journalistischen“ Auswüchsen wird in dem Moment deutlich, wenn man deren Schlagzeilen plötzlich in anderem Licht sehen kann. Information statt Urteil, Inhalt statt Headline.